Mai 312010
 
charcoal

Nachdem die Filets jetzt zwei Wochen regelmäßig im Kühlschrank mit leichten Massagen verwöhnt wurden steht heute Phase 2 des Räucherexperiments an:

Die Filets werden aus dem Vakuum befreit und kurz abgespült. Anschließend kommen sie zum Durchbrennen aug einem Gitter liegend wieder in den (etwas wärmeren) Kühlschrank. Ich peile so ungefähr 10 Grad an. Ist zwar nicht so nett für die Bierflaschen, die ansonsten den Kühlschrank bevölkern, aber für geräucherte Filets muss man halt mal Opfer bringen.

Die Filets werden regeläßig umgedreht und bleiben für etwas 5 Tage dort. Anschließend wird es dann ernst. Das eigentliche Räuchern beginnt am Wochenende.

Christian

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)